Category: Sports Reference

  • Download e-book for kindle: Ringen und Raufen mit spielerischem und by Nathalie Schween

    By Nathalie Schween

    ISBN-10: 364037911X

    ISBN-13: 9783640379118

    Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2009 im Fachbereich recreation - Sportpädagogik, Didaktik, , Sprache: Deutsch, summary: Die Thematik „Kämpfen“ ist im Kerncurriculum für das Land Niedersachen als eigenständiges Erfahrungs- und Lernfeld aufgeführt und somit legitimiert. Kinder jeglichen Alters haben das Bedürfnis, zu rangeln und ihre Kräfte zu messen. Das gehört zur Lebenswelt von Jungen, aber auch zu der von Mädchen und ist bedeutsam für die psychische, soziale und körperliche Entwicklung. (...)

    Übergeordnete Kompetenz:
    Die SuS sollen grundlegende Prinzipien des Ringens (das Ziehen und das Schieben) kennen lernen und anwenden sowie regelgeleitet kämpfen können, indem sie unterschiedliche Spiel- und Übungsformen am Boden durchführen.

    1. Fachliche Kompetenzen:
    Die Schülerinnen und Schüler sollen...
    1.ihre Reaktions- und Orientierungsfähigkeit verbessern und ihre Schnelligkeit trainieren, indem sie beim Spiel „Schwänzchenfangen“ laufen und gleichzeitig versuchen, selber Schwänzchen (=Parteibänder) zu „klauen“ [Erwärmungsphase].
    (...).
    Show description

  • Philipp Steinkamp's Strategie und Markenmanagement im Sport: Der strategische PDF

    By Philipp Steinkamp

    ISBN-10: 3656863199

    ISBN-13: 9783656863199

    Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich recreation - Sportökonomie, Sportmanagement, notice: 1,7, , Sprache: Deutsch, summary: „Fußball, die wohl schönste Nebensache der Welt“ ist in der heutigen Zeit mit Abstand die populärste Sportart in Deutschland. Über 6,8 Millionen Menschen, das heißt über eight % der deutschen Bevölkerung, sind Mitglied in einem der über 25.000 Fußballvereine. Dieser Mitgliederrekord unterstreicht den enormen Stellenwert und die hohe Anziehungskraft des
    Fußballs in Deutschland. Auch die Anzahl der Frauenmannschaften ist von 5.782 im Jahr 2013 auf 5.855 groups gestiegen. Der Zuschauerdurchschnitt stieg von der ersten Saison der 1.Fußball-Bundesliga (1963/64) bis heute um knapp über one hundred twenty five % an. Dabei wurde zunächst im 19. Jahrhundert die Ausübung des Fußballspiels in den Sportvereinen verboten, weil sie als „Lümmelei“ oder „Englische Krankheit“ bezeichnet wurde. game zu treiben galt nämlich damals als ein Privileg der feinen Leute. Denn in den flip- und Sportvereinen wurden in erster Linie Turnübungen in Gruppen ausgeübt, die Harmonie und Disziplin zum Ziel hatten und nicht den Wettkampfsport, wie Fußball einer ist. Diese Mannschaftssportart stand damals in einem Gegensatz zu den Idealen der Sportvereine und somit wurde ein Verbot einer Ausübung ausgesprochen.

    Nun hat sich der Fußball in den letzten hundert Jahren zu einem Wirtschaftsfaktor entwickelt, der nicht nur in Deutschland, sondern weltweit Bestand hat. Durch diese riesige Entwicklung dieser Sportart hat sich ein Sportmarkt erschlossen, der das Interesse vieler Unternehmen geweckt hat, die im activity einen geldgewinnenden Vorteil sehen. Zu diesen Unternehmen zählen Werbe- und Rechteagenturen, Rundfunkanstalten, sowie Unternehmen der Konsumgüterindustrie. Sie alle verbindet das Interesse am Prozess der Fußballvermarktung teilhaben und materielle sowie immaterielle Leistungen oder Informationen verkaufen (z.B. in shape von Fanartikeln) oder kommunizieren (z.B. in shape von Werbung) zu wollen. Vermarktungsmöglichkeiten ergeben sich hierbei entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Angefangen bei der Produktion der „Ware“ Fußball auf dem Spielfeld (z.B. durch Bewerbung des Stadiongeländes) bis zum „Konsum“ durch die Zielgruppe der Fußballinteressierten (z.B. durch den Kauf von Fanartikeln zur Identifizierung mit dem Lieblingsverein). Dabei gliedert sich, nach Bruhn, die Fußballvermarktung, aus Sicht der Fußballvereine, in die vier Phasen des strategischen Planungsprozesses des Sponsorings Analysephase, Planungsphase, Umsetzungsphase und Kontrollphase.
    Show description

  • Download PDF by Buzz B. Berkeley: Winning Craps Money

    By Buzz B. Berkeley

    ISBN-10: 1466200057

    ISBN-13: 9781466200050

    do you want to Make countless numbers or maybe hundreds of thousands of greenbacks an afternoon on the Craps Table?

    "Yes, you could Ethically 'Steal' in 2 minutes... those notable, Profit-Boosting, Shortcut secrets and techniques of
    Craps procedure From the main profitable Craps participant Today."

    You can also continuously win $20 a minute enjoying on line casino Craps.

    Transform wasting playing suggestions into lucrative powerhouse performs by way of making YOU the favourite to WIN huge, tremendous money!...

    Learn find out how to get the chances on your favor... and eventually, Craps turns into beatable!

    This procedure removes any want for success and replaces it with ability!

    Here's the way to Get at the Fast-Track to elevated wisdom, knowing and Winnings! via particular, step by step info, it’s time you discovered from the easiest!

    Start making extra money in precisely a number of hours than you probably did in a whole month!

    Here's a powerful blend of robust suggestion, confirmed concepts, and particular, step by step examples.

    Take keep an eye on of ways ecocnomic Your on line casino motion might be — beginning Today!
    Show description

  • Get Der Arbeitersport in der Weimarer Republik (German Edition) PDF

    By Nico Meissner

    ISBN-10: 3656207712

    ISBN-13: 9783656207719

    Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich activity - Sportgeschichte, be aware: 1,7, Universität Potsdam (Sportwissenschaft), Veranstaltung: Sportentwicklung in der Zwischenkriegszeit von 1918-1939 am Beispiel der Leichtathletik, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Weimarer Republik: erste Demokratie auf deutschem Boden. Die 14 Jahres ihres Bestehens waren gezeichnet von politischen Kämpfen. Eine unglaublich große Anzahl von Parteien stritt um die Gunst der Wähler. Das Spektrum reichte über alle politischen Ansichten. Dieser Pluralismus ließ sich auch in vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens wieder finden. Die Arbeiter, Jahrhunderte lang ausgebeutet, hatten nun erstmals politische Macht. Diese neue Stellung hatten sie sich lang erkämpfen müssen. Nun, da guy eine allmähliche Gleichstellung mit anderen Schichten erreicht hatte, conflict auch ein ganz anderes Selbstverständnis zu spüren. In der Politik stellt guy mit der SPD die stärkste Partei während der längsten Zeit der Weimarer Republik. Und auch im activity gab es eine eigene Bewegung, die als Gegenstück zum bürgerlichen activity dienen sollte.

    Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit eben diesem Arbeitersport. Sie versucht einen Überblick über den Arbeitersport in der Weimarer Republik zu geben. Da dieser aber keine Erfindung der 1920er conflict, wird auch kurz die Entstehung des Arbeitersports am Ende des 19. Jahrhunderts beschrieben. Auch wird die internationale Ebene des Arbeitersports vorgestellt, da dieser mit Nichten ein deutsches Phänomen battle, sondern sich durchaus internationaler Tragweite erfreute.
    Nach diesem allgemeinen Teil zur Arbeitersportbewegung, soll sich der Leichtathletik innerhalb dieser gewidmet werden, um schlussendlich noch auf die drei großen Arbeitersportfeste in der Zeit der Weimarer Republik einzugehen. Diese waren die internationalen Arbeiter Olympiaden der Jahre 1925 und 1931 sowie das Arbeiterturn- und Sportfest 1929.
    Show description

  • Konzipierung und Erstellung von Lernsoftware zur Technik des - download pdf or read online

    By Philipp Radermacher

    ISBN-10: 3638701492

    ISBN-13: 9783638701495

    Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich game - Sportpädagogik, Didaktik, notice: 1.0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Der vermehrte Einsatz des Mediums desktop zu Lehr- und Lernzwecken, der durch die sich mittlerweile rasch weiterentwickelnden Informations- und Kommunikationstechnologien begünstigt wird und sich nachweislich intensiviert, erfordert eine kritische Auseinandersetzung des Bildungssektors mit den neu entstandenen computerunterstützten Lernsituationen. Gerade mit Blick auf kritisch laut werdende Stimmen, die die Lernförderlichkeit und Effektivität multimedialer Lernumgebungen teilweise zu Recht in Frage stellen, ist es bei der Konzeption, Gestaltung, Beurteilung und Rechtfertigung des Einsatzes hypermedialer Lernsysteme entscheidend, wesentliche Theorieansätze zu skizzieren und ihren Niederschlag in den entsprechenden Programmen aufzuzeigen.
    Dabei ist es wichtig, sich vor Augen zu führen, dass der sinnvolle Einsatz computergestützter Lernumgebungen nicht allein von der Quantität und Qualität der verwendeten Technik bzw. von der Präsentation von Informationen abhängt, sondern sich vielmehr auch dadurch auszeichnet, dass diese Technik den menschlichen Lernprozessen gemäß eingesetzt wird und sie unterstützt oder aber be- hindert. Bereits an dieser Stelle soll deshalb darauf aufmerksam gemacht werden, dass zwar den neuen Medien verständlicherweise eine besondere Qualität zugesprochen wird, die ihnen zugrunde liegenden Konzepte allerdings durchaus kritisch zu betrachten sind, da nicht davon ausgegangen werden kann, dass der Einsatz von Multimedia automatisch die Optimierung von Lernprozessen mit sich bringt und gleiche oder höhere Lerneffekte aufweist. Festzuhalten bleibt, dass eine auf wissenschaftlicher foundation beruhende, mediendidaktische examine multimedialer Lernangebote, die als Lösungen für bestimmte Bildungsprobleme konzipiert und vertrieben werden, eine realistische und objektive Betrachtungsweise des Mediums ermöglicht und seine Qualitäten, Möglichkeiten und Grenzen im Sinne des Lernzwecks angemessen einschätzen lässt.
    Die vorliegende schriftliche Arbeit basiert auf einer mit Hilfe der Autorensoftware MEDIATOR 7.0 professional eigens erstellten multimedialen Lernumgebung, die die Technik des Aufschlags im Tennis thematisiert.
    Aufgabe und Ziel der Arbeit bestehen darin, auf der Grundlage klassischer lerntheoretischer Ansätze, isoliert und in Verbindung mit Lernsoftware betrachtet, die mediendidaktische Konzeption der erstellten Lernumgebung in ausgewählten Punkten zu analysieren und deren Umsetzung aus technischer sowie organisatorischer Sichtweise darzulegen.
    Show description

  • Get Bedeutende Ereignisse der Sportwirtschaftsgeschichte: Das PDF

    By Julia Walter

    ISBN-10: 364065434X

    ISBN-13: 9783640654345

    Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich game - Sportökonomie, Sportmanagement, notice: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, summary: Unlängst zu einem „Massenphänomen“ mit enormer finan-zieller und wirtschaftlicher Bedeutung geworden, kann activity heute nicht mehr als Ge-genwelt zum alltäglichen Leben betrachtet werden, sondern nimmt vielmehr die Stel-lung einer Eigenwelt ein. Von einer „Versportlichung der Gesellschaft“ ist gar die Rede.
    Trotz seiner Omnipräsenz hat der game stets seine Eigenständigkeit bewahrt und wird nach wie vor auch in der Fachliteratur als „ein von der bürgerlichen Gesellschaft abgegrenzter Lebensbereich“ angesehen. Doch mit seiner partiellen Entwicklung dahingehend, activity als Erwerbstätigkeit ausüben zu können, wird auch deutlich, dass das Sportphänomen nicht weiter einen nahezu rechtsfreien Raum für sich beanspruchen kann. Die speziellen Thematiken und Fragen des activities werden vermehrt Eingang in die Rechtsprechung finden und finden müssen – inwieweit die „Eigendimension“ des activities dabei im Recht erfasst werden kann und nicht im „Verrechtlichungsprozess“ untergeht, ist derzeit Diskussionsinhalt der jungen Disziplin „Sportrecht“.
    Wie groß der Einfluss der nationalen wie internationalen Rechtsprechung und der juristischen Verantwortung bereits heute auf die in der Vergangenheit quick ausschließliche Regelkompetenz der Verbände ist, hat in den letzten 15 Jahren vor allem das Urteil im Fall Bosman, das nicht nur sämtliche bisher bestehende Transferregelun-gen im Fußball umwälzte, sondern mit der Aufhebung aller „Ausländerklauseln für EU-Angehörige“ auch weitreichende Folgen für die Vereinspolitik sowie für die Nachwuchsförderung und die National-mannschaften der Spielsportarten hatte, gezeigt. Die vorliegende Hausarbeit möchte sich verstärkt mit der Frage beschäftigen, inwieweit das Bosman-Urteil und die damit einhergehende Aufhebung von Ausländerregelungen Einfluss auf die Nachwuchsförderung im deutschen Basketball hat und ob, nach der Öffnung aller Beschränkungen, vor allem für EU-Bürger die Lösung für eine qualitative und quantitative Weiterentwicklung des Basketballs in der Bundesrepublik in der Einführung einer speziellen Inländerregelung liegt und ob diese überhaupt nach der Rechtsprechung im Fall Bosman mit dem Europarecht in Einklang zu bringen ist.
    Show description

  • Read e-book online Schule und Leistungssport. Folgen der Doppelbelastung von PDF

    By André Starke

    ISBN-10: 3656918872

    ISBN-13: 9783656918875

    Akademische Arbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich game - Sportpädagogik, Didaktik, word: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Department Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Schüler, die eine Sportschule besuchen, sind täglich einer hohen Belastung von sportlichen und schulischen Anforderungen ausgesetzt. Es gilt sowohl der Schule als auch dem Leistungssport genügend Beachtung zu schenken und kein Ziel aus den Augen zu verlieren. In dieser Arbeit sollen Begriffe geklärt, die Literatur zur Doppelbelastung genannt, Aspekte der Schule und Gesichtspunkte sportlicher Anstrengungen beschrieben, Unterstützungsleistungen zur Bewältigung dokumentiert und die Auswirkungen der Doppelbelastung erläutert werden.
    Show description

  • Download PDF by Bernhard Öl: Leitfaden für die Gründung von einschlägigen Vereinen

    By Bernhard Öl

    ISBN-10: 3638883019

    ISBN-13: 9783638883016

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich recreation - Sportökonomie, Sportmanagement, observe: 1,7, Hochschule für angewandtes administration, ehem. FH für angewandtes administration Erding, Veranstaltung: Einführung in das Vereins- und Verbandsmanagement, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: quickly jeder aktive Mensch struggle oder ist Mitglied in einem Verein. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Beweggründen, dass sich Menschen in Vereinen zusammenschließen und sich dort engagieren. Der recreation, kulturelle Interessen, Kunst und auch politische Überzeugungen können dafür ausschlaggebende Faktoren sein. Oft werden Fragen gestellt wie: „Wie gründet guy eigentlich einen Verein, was once muss guy dabei beachten?“ Diese Fragen werden sich auch viele Anhänger der „Verbandes der Vereine für Freizeitradlen“ häufiger stellen, besonders dann wenn sie lokale Vereine zu diesem Zweck gründen wollen. Deswegen möchten wir aus aktuellem Anlass einen Leitfaden für die Gründung eines Vereins dem interessierten Leser an die Hand geben. In dieser Handreichung wird eingegangen auf die Rechtsform Verein welche Unterschiede es gibt. Außerdem wird hier beschrieben wie die Schritte bei einer Vereinsgründung konkret ablaufen, was once guy dabei zu beachten hat, wie die Satzung auszusehen haben sollte, wie guy eine Vereinsordnung gestallten kann und wie die Frage zu klären ist ob der Verein gemeinnützig ist oder nicht. Auch wird auf die Vereinsfinanzen und die Steuern eingegangen, die auf einen Verein zukommen könnten. Fragen zum Spendenwesen und zu öffentlichen Fördermöglichkeiten werden erläutert und es wird beschrieben used to be bei Arbeitnehmern im Verein zu beachten ist. Zum Schluss möchten wir noch einen Anstoß geben, wie die Mitgliedergewinnung und die Bindung dieser im Verein ablaufen könnte.
    Show description

  • Download e-book for iPad: „Vereint in Bewegung“: Vernetzung zwischen Sport- und by Melanie Wegele

    By Melanie Wegele

    ISBN-10: 3640734165

    ISBN-13: 9783640734160

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich game - Sportökonomie, Sportmanagement, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Das Thema Netzwerke hat in den letzten Jahren eine unglaubliche Popularität erfahren. Es sind nicht nur die sozialen Netzwerke im web, welche eine immer größere Verbreitung in der Gesellschaft erleben, vielmehr gibt es mittlerweile quickly keinen gesellschaftlichen Teilbereich mehr, welcher von der Netzwerkdiskussion ausgeschlossen bleibt. Netzwerke „reichen von Nachbarschaftsnetzwerken, Wirtschaftsförderungsnetzwerken über Wissenschafts- und Gesundheitsnetzwerke, Frauennetzwerke, Antidiskriminierungsnetzwerke bis hin zu solchen Netzwerken, die gemeinhin als problematisch gelten, wie Schleuser- und kriminelle Beschaffungsnetzwerke“ (Hollstein& Straus, 2006, S.37). Diese vielfältigen Erscheinungsformen von Netzwer-ken zeigen, welchen Stellenwert Netzwerke haben. Es scheint Bedarf an einer neuen shape der Interaktion, Kooperation und Handlungskoordination entstanden zu sein und Netzwerke scheinen die Lösung für diesen Bedarf darzustellen. Laut Frerichs und Wiemert werden durch Netzwerke Verknüpfungen zwischen Personen, Gruppen, Organisationen oder Institutionen hergestellt und flexibel „stabilisiert“. Dieser Organi-sationsform der Kooperation wird ein großes Problemlösungspotential zugesprochen, womit sich die vielfältige Verbreitung von Netzwerken erklären lässt (vgl. Frerichs& Wiemert, 2002, S. 11). So ist auch im Jahre 2008 das bayernweite Netzwerkprojekt „Vereint in Bewegung“ ins Leben gerufen worden, welches zum Inhalt hat, an seinen Modellstandorten eine bessere Vernetzung zwischen activity- und Sozialverbänden zu schaffen. Bei dieser Initiative sollen durch die Organisationsform Netzwerk die vier Themen Integration, Gesundheitsförderung sowie Gewalt- und Suchtprävention erfolgreicher angegangen werden. Die Projektidee fordert eine größere Wirkung durch eine bessere Vernetzung. Dargestellt am Modellstandort Schweinfurt untersucht diese Arbeit sowohl die Ziele, als auch die Einstellung und das Interesse der Netzwerkpartner gegenüber dem Projekt „Vereint in Bewegung“. Besteht bei den potentiellen Netzwerkteilnehmern Interesse und Bedarf, sich dieser Organisationsform anzuschließen? Sind in Schweinfurt die Voraussetzungen gegeben, das durch das Netzwerk mögliche Problemlösungspotenzial auszuschöpfen, etwas zu bewegen und ein erfolgreiches Netzwerk zu konstituieren? In dieser Arbeit soll diese Organisationsform „Netzwerk“ am Projekt „Vereint in Bewegung“ am Modellstandort Schweinfurt dargestellt und untersucht werden.
    Show description